Ganz einfach, weil sie dich auf deinen Lebenswegen unterstützt. Sie unterstützt dich in deinem Alltag, deinen sozialen Beziehungen, auf deinem Herzensweg, deinen Job-Ebenen. Es ist die allumfassende Kraft in dir, welche dich vieles durchstehen lässt, dich alles bewusst wahrnehmen lässt.

Als erwachter bewusster Mensch führst du ein achtsames Leben und dies zu beschreiben macht kaum Sinn, denn du darfst es erleben. Wie lange dein Weg ist, kann dir niemand sagen! Doch deine Entscheidung mit einer Veränderung in deinem Dasein zu beginnen ist bereits unendlich wertvoll. Eine aufrichtige Verbindung zu dir selbst, eine Aktivierung deiner inneren Kräfte ist eine der schönsten Erfahrungen welche du hier auf deinem Lebensweg machen kannst.

Eine achtsame bewusste Wahrnehmung dient dir in deinem Tag und somit Wohlbefinden. Deine bewusste Selbstwahrnehmung ist heilsam da du dich und deine Erlebnisse dadurch besser verstehen lernst, sie von einer anderen Seite betrachten kannst. Energetische Heilung bedeutet auch, mit deinen Dingen ins Reine zu kommen.

Zum Wachstum deiner Veränderung gehört viel Selbsterkenntnis, das Wissen nach dem Problem, die Ausforschung von Ursachen, denn so kannst du lernen wie du mit etwas umgehst.
Kurz: Ohne bewusste Wahrnehmung erkennt man oft nicht woran etwas liegt das belastet oder sich im Negativen wiederholt. 

Tiefgreifende Themen brauchen hierfür therapeutische Kompetenz! Schwere körperliche Leiden sollten abgeklärt sein bevor man energetische Methoden in Anspruch nimmt!

Energiearbeit kann ihre Wirkung auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene entfalten. Es geht hierbei um die Harmonisierung deiner Lebensenergie mittels Informationsübertragung welche sich in deinem „Energiefeld“ positiv breit machen. (Morphogenetisches, Bioenergetisches Feld, aurisches Feld, Mentalkörper, Emotionalkörper, spiritueller Körper).

Meine Methode ermöglicht dir in Verbindung mit deinem persönlichen Mental Coaching
– wieder in einen optimaleren Seins-Zustand zu kommen, deine harmonische Mitte zu finden
– deine Selbstheilungskräfte & Lebensenergie zu erwecken
– deine bewusste Wahrnehmung und Achtsamkeit auf dein Thema zu fördern

Solfeggio Frequenzen, wie auch Binaurale Beats sind spezifische Klänge welche mit unseren Zellen und Organen in Resonanz treten. Sie übertragen Schwingungen auf unser Körper-Geist System, auch deine Gehirnwellen, und können so ihre positive Wirkung ausbreiten, denn Klänge haben einen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Diese Frequenzen gibt es in unterschiedlichen Wirkungsweisen; ich empfehle dir je nach Thematik die passende Musik.
Bitte beachte, dass sich gewisse Arten der Frequenzmusik nicht eignen wenn Herzschrittmacher, Epilepsie ein Thema sind. Wenn du dir selbst online Musik aussuchst, lies stets die Beschreibung dazu!

Was sind deine Bedürfnisse? Was brauchst und willst Du um dich gut zu fühlen?

Selbstfürsorge und Achtsamkeit deinem Leben gegenüber sind so wertvoll, deswegen bedenke bei allem was du tust, ob es dir dient! Deine eigene Zufriedenheit ist auch davon abhängig wie würdevoll du mit dir selbst umgehst!
– Geht es dir gut „damit“?
– Möchtest du „das“ wirklich?
– Lebst du für dich oder für andere?
– Nimmst du deine Bedürfnisse wahr?
– Besitzt du die Willenskraft begonnene Wege weiter zu erforschen?

Deine Bedürfnisse auszusprechen und zu leben möchte auch im zwischenmenschlichen in Harmonie geschehen; das bedeutet, du kannst dein Wollen niemandem aufzwingen, akzeptiere auch die Bedürfnisse und Grenzen anderer!
Nein ist ein vollständiger Satz, auf allen Seiten.
Wenn dein Bedürfnis gesundheitliche Themen beinhaltet, du viel Ruhe brauchst, dann darfst du selbstverständlich von deinem Umfeld Rücksichtnahme verlangen!
Wenn du in einem übermäßigen Bedürfnis nach Beachtung/Hilfe/Liebe… lebst und die Grenzen anderer dadurch missachtest, ist dies auch wieder ein anderes Thema.

Wenn du dich selbst gut sehen kannst dann kannst du andere hören und sehen; ist das nicht der Fall kommen unterschiedliche Faktoren zusammen welche je nach Stadium therapeutische/psychiatrische Unterstützung benötigen!