MEINE MEDITATIVEN SCHÖPFUNGEN FÜR DICH

Es gibt unterschiedliche Meditationsweisen, manch meditative Rituale haben mehr Wirkung als nur innere Ruhe zu bringen, sie sind Helfer um dich auf deinen mentalen, energetischen Wegen, Genesungswegen oder Lernprozessen zu begleiten. Ich habe mich auf Ebenen mit Kombinationen spezialisiert.

yin-34549
Geführte Meditation
MENTALREISE
BEWUSSTSEINS-;
VISIONSREISE

... du hörst zu, visualisierst, entspannst, atmest, aktivierst, kommunizierst mit deinem Inneren, lässt deinen Geist mit Bildern arbeiten

__________

yin-34549
Klangaktivierung

... ein kraftvolles Instrument zur Belebung, Harmonisierung, Emotionsausschüttung. Kraftvolle Worte mit intensiver Musik um tief in deine Zellen zu gelangen

__________

yin-34549
Meditative Rituale

... eine Mischung aus geführter Meditation mit deiner mentalen und energetischen wie körperlichen Mitarbeit.
Auch Tanzmeditation.

__________

Klicke auf das Herz/die Überschrift

- Meine Klangversionen bekommst du als mp3.Dateien für zuhause
- es gibt auch Geschenke via download oder streaming
- Deine persönliche Mentalreise mit Wunschthema

- Im Tempel der weiblichen Kraft erwarten dich liebe Frau Klangversionen meiner meditativen Rituale und Bewusstseinsreisen.

Wir besprechen dein Wunschthema und ich erarbeite eine auf dich abgestimmte geführte Mentalreise/Meditation aus. Du bekommst diese mit Musik als mp3.Datei. Wertschätzungsbeitrag 70€

EINZELRITUAL FÜR FRAUEN - NACH DEINEM WUNSCHTHEMA


(derzeit nur im Frühling-Sommer-Herbst im Raum WB-Sollenau; AT)
Lass dich fallen, fühle dich frei und begib dich in einen meditativen und auch feierlichen Zustand für dein Thema.
Wir arbeiten zu Zweit, in der Natur. Du bekommst eine geführte Meditation von mir und das Ritual passend für dich; wobei Edelsteine, Düfte, Blüten etc. zum Einsatz kommen.

Bei Fragen zur Themenauswahl wende dich gerne per E-Mail an mich.
(Bsp.: Vollmond-Neumond Wünsche, Lebensfreude, Loslassen, Ruhe finden, Körperverbindung, Urkraft, Selbstliebe ...)
Dauer 1,5-2 Std. | Energieausgleich € 120.-

FRAUENKREIS

Gemeinsam begegnen wir uns in einer Offenheit, Wertschätzung und besonderen Magie. Wir zelebrieren unsere Weiblichkeit, wild und frei oder ruhig und sanft, mit einem Gefühl der Sicherheit, praktizieren meditative Rituale und erleben Wachstum und Verbundenheit durch Neues. Herzensthemen können besprochen werden, es darf getanzt, gesungen oder geschwiegen werden, gelacht, geweint ... erlebe ein neues Erwachen selbstbestimmter Weiblichkeit oder entdecke deine Freude an Meditation und Ritualen im Einklang der Naturzyklen; je nach Thema des Kreises ergibt sich etwas bestimmtes oder alles zusammen.

TANZMEDITATION (DERZEIT KEINE TERMINE)

Mein Konzept "Tanz dich frei" ist eine wundervolle Methode für all jene Menschen welche nicht still sitzen möchten und dennoch eine befreiende, harmonisierende und vor allem wirksame Form der Meditation vollziehen möchten. Das Ritual beginnt in Ruhe, mit Aufwärmen und Lockern, je nach Thema Chakren Stabilisierung oder Anregung, Erdungsprozess und dann folgen Bewegungen in deiner Freiheit, am Ende mit Achtsamkeit auf dein Thema; auch durch Asana (ruhende Körperstellung) oder Mudra (symbolische Handgeste).

WAS IST MEDITATION?

Der Begriff kommt aus dem Latein „meditatio“ und bedeutet „nachdenken“ sowie auch „medium“ was für Mittelpunkt steht. Das ist dein Ziel, du willst zu einem bestimmten Thema in deine Mitte kommen, ein bestimmtes Thema bewusst im Inneren bearbeiten; ruhig entspannt oder geistig aktiv. 

WAS IST EINE MENTALREISE?

Visuelle Reisen mit Phantasie oder bestimmten Themen. Angeleitet durch meine Worte beruht deine Reise auf deiner Vorstellungskraft. Bewusstseinszustände können verändert werden, Themen gelöst oder entdeckt werden. Die Eindrücke welche du in deiner Reise sammelst können in deine Wirklichkeit mitgenommen werden. 
Somit gibt es je nach Art der Methode auch unterschiedliche Wirkungsweisen:

| spirituelle Wirkung |

da es hilft in die Tiefe deines Wesens zu gehen, deine innere Quelle zu aktivieren, dich mit dir selbst zu verbinden

| psychische Wirkung |

erlernen von Emotionskontrolle,
Verarbeiten von Erlebnissen, Stressabbau,
Prozesse für die ganzheitliche Verfassung
können in Gang gesetzt werden

| physische Wirkung |

durch Förderung der Selbstheilungskräfte; Muskelentspannung durch meditatives Atmen, Körperentspannung und Spüren für mehr Wohlbefinden

Diana Deva Marleen Meditationsführerin
MEDITATION UND ICH

Meditation gehört auf vielen Ebenen zu meinem Leben, von kurzen täglichen Ritualen bis hin zu intensiven meditativen Stunden um gewisse Themenbereiche zu bearbeiten, deswegen spreche ich meist von Meditationsritualen sowie Visionsreisen, da intensive Visualisierung kombiniert mit kraftvoller Musik bei mir eine wichtige Rolle spielt. 

Schon als Kind durfte ich in die breite Welt der spirituellen Rituale eintauchen, an der ersten bewussten Gruppenmeditation nahm ich im Alter von 11 Jahren teil. Ich erweiterte meine Erfahrungen, mein Wissen Jahr für Jahr bis ins Erwachsenenalter wo ich 2015/2016 auch meine Dipl. Meditationsführerin absolvierte.

MEINE SICHTWEISE

Wenn Menschen „Meditation“ hören, denken sie sofort an ruhiges Stillsitzen und manche bringen dies mit Langeweile in Verbindung oder „Das ist nichts für mich“. So darf man sich mehr öffnen und sich darüber klar werden, dass es mehr als nur Ruhe ist, vor allem bei mir! Denn Meditation bezeichnet verschiedene Varianten von geistigen Übungen

Grundsätzlich ist reine Ruhe-Meditation für fast jeden Menschen geeignet, jedoch gewisse Meditation/Rituale nicht! Ich habe aktuell nur zwei Trauma sensible Meditationen im online Angebot. Kraftvolle Rituale können z.B. deine innere Unruhe hervorrufen wenn traumatische Themen aktuell/immer noch Teil deines Lebens sind, ebenso kann die Fokussierung auf dem Weg in die Ruhe oder der Fokus auf deinen Körper dich bereits triggern. Bitte sprich mit deiner therapeutischen Begleitperson bevor du dich in intensive Bewusstseinsreisen stürzt!

Wenn du dir selbst gewisse Worte sagst und verinnerlichst, führst du dir in dem Fall Freude oder Leid zu, Motivation oder Demotivation. Klang, Geschmack und Duft haben Einfluss auf deine Emotionen, so kraftvoll wirken auch Worte in ihrer gesprochenen Energie auf dich und darum geht es beim affirmieren – du möchtest dir Neues und Gutes verinnerlichen. Durch diese Methode lernst du dich und deine Achtsamkeit neu kennen.

Was bedeutet Selbstwirksamkeit erlangen?
Das beschreibt deine Überzeugung, deine innere Haltung aus Gewissheit um Situationen (schwer wirkende, herausfordernde, unbekannte …) aus eigener Kraft bewältigen zu können.

Kurz: Es ist das Erlangen einer neuen Betrachtung und Empfindung.
Ein Kreislauf – von deinem Ist-Zustand in den neuen Soll-Zustand gelangen, welcher der neue Ist-Zustand werden möchte.

Du lernst deine Gedanken bewusster zu steuern, sie mehr zu beachten. Durch wiederholte Impulse möchte eine Selbstwirksamkeit erreicht werden, d.h. du bekommst Wort & Energie Werkzeuge an die Hand mit denen du ein bestimmtes Ziel anstrebst, das dient als reine Unterstützung für eine Verinnerlichung. Dein Inneres nimmt Impulse auf welche ihm angeboten werden, daraus kann sich auch verändertes Tun im Alltag ergeben; dieses Tun möchtest du so positiv unterstützen.

Eine Affirmation ist eine Wortübung für positives Denken, deine innere Einstellung wird bearbeitet. Sätze in bestimmter Formulierung sollen dir dabei helfen den Glauben zu entwickeln, dass die Einstellung zu dir selbst und deinen Zielen Erfolg hat. Es ist somit eine Zustimmung an dein Selbstvertrauen, selbst wenn dieses noch wachsen möchte. Die Worte werden deshalb in der Gegenwart formuliert gesprochen da dein Unterbewusstsein sie so besser aufnehmen kann.

Durch negative Umweltfaktoren auf sämtlichen Ebenen, Lebens-Ereignisse, toxische Glaubensmuster, Alltagsstress uvm. verdichten sich Energien zunehmend und dein Körper-Geist-Seele System schwingt bei Überlastung nicht in seiner ursprünglichen, kraftvollen Frequenz. Hier entsteht der Begriff „aus der Mitte kommen“. Auch dein Mental- und Emotionalkörper brauchen Aufmerksamkeit.
Schwingung aus dem Energiefeld, die Gesellschaft und Medien, deine bisherigen Erfahrungen … all dies umgibt dein Bewusstsein täglich. Viele Energien, positive wie negative, werden je nach Thema in uns gespeichert und auch stets verfügbar gemacht. Die negativen möchten wir nicht als dauerhafte Last tragen, stets fühlen, daher ist es wichtig dich ab dem Alter bewusster Entscheidungsmöglichkeit in einer achtsamen Wahrnehmung auf deine Lebensreise zu begeben und deinen Körper wie dein Seelenwohl zu unterstützen.


    • Ich gebe dir Impulse und Werkzeuge an die Hand, bin deine Wegweiserin, Coachin, begleite dich bei der Integration neuen Wissens, die Anwendung in deinem Leben obliegt deiner Eigenverantwortung. Bitte nimm zur Kenntnis dass ich dir als eine harmonische Begleitung diene, doch deine Selbstverantwortung in deinem Leben und für deinen Selbstheilungsweg eben eine große Rolle spielt! Deine aktive Beteiligung und auch dein Lebensstil beeinflussen themenbezogene Wirkungsmechanismen

    • Vertrauen in dich und deine Pläne zu haben ist wundervoll, doch möchte eine realistische Basis dazu geschaffen sein/werden. Lebensziele mental zu gestalten kann ein emotional aufbauendes Werkzeug sein, doch sei dir bewusst, dass du gewünschtes nicht nur gedanklich lebst sondern deine Handlungen dazu passen, deine aktuellen Lebensumstände, deine gegenwärtige körperliche und psychische Verfassung, verfügbare Ressourcen sich je nach Thema einfügen können!
  • Es gibt zu viele frei zugängliche Angebote an Affirmationen sowie Sprüchen aus Floskeln welche keinerlei Wirkung bei den meisten Menschen zeigen, da sie weder auf die Person abgestimmt sind, noch intensiv sinnvoll formuliert sind; zudem fehlt die Erklärung was mentales Training, Affirmieren und Manifestieren überhaupt ist und warum nicht alles auf jeden passt. Bei mir erfährst du das bereits in den obigen Beschreibungen.
    • Diese Form der Mental- und Energiearbeit ist nicht dazu da psychische Erkrankungen zu heilen! Prinzipiell ist Mentalcoaching ohne speziell psychologische Betreuung für psychisch gesunde Menschen geeignet. 
    • Wenn in deiner Biografie Trauma tief sitzend wirkt, sprichst du all gängige Affirmationen ins Leere so kann Enttäuschung, gar Verzweiflung die Folge sein. Nur positives Denken ist nicht dazu geeignet, traumatisch begründeten Glauben einfach umzuschreiben! Da ich keine Trauma Therapeutin bin kann ich dich auf diesem Weg nicht direkt begleiten, doch ich bin Trauma informiert, weise dir Möglichkeiten. Wenn sich während einem Coaching tiefsitzende Themen auftun, kann ich mit dir besprechen wie du weitere Hilfe bekommst.
    • Alles rund um medizinisches/psychologisches/therapeutisches, Themen mit einer bestimmten Erkrankung, bedarf deiner Verantwortung mir das mitzuteilen und fachlichen Rat, ich bin keine Ärztin oder Psychologin! Ich bin in diesem Bereich Energetikern und Mentaltrainerin.

Je nach Thema, je nach deiner Vorgeschichte, je nach deinen aktuellen Lebensumständen, kann ein gewünschter Erfolg schnell eintreffen oder es eine intensive Reise werden! Du stellst eine neue Verbindung zu deinem Inneren her, gehst in die bewusste Selbstreflexion, dabei können sich auch noch Themen aufdecken an welche du vorab vielleicht nicht gedacht hast. Wie weit du dich selbst spürst und wahrnimmst führt zu deiner Erkenntnis ob sich etwas verändert hat!